| Impressum  |
 
 Menu
 Startseite
 Stromvergleich
 Informationen
 Anbieterwechsel
 Ökostrom
 Ökostromanbieter

 Fragen und  Antworten zum  Stromwechsel

 Tipps zum Strom  sparen

 Strom und Gas News  im  Energieblog

 Gasvergleich

 Gas Informationen

 Erdgas  Energiespartipps

 

 Gas und Strom  Partnerprogramm

 
 
 
 
 

 

 Informationen Stromanbieter Vergleich und Wechsel

 

Hier hat jeder die Möglichkeit, mit einem Strompreisrechner einen günstigen Stromversorger zu finden. Ein Vergleich und Wechsel von einem Stromanbieter, dauert nur wenige Minuten und kann helfen die Stromrechnung ganz erheblich zu senken.

Ihre Postleitzahl
Stromverbrauch kWh
Nutzung

Jeder Verbraucher hat seit 1998 das Recht, den eigenen Stromanbieter zu wählen und diesen zu jeder Zeit auch wieder zu wechseln. Bei einem Stromanbieter Wechsel, kann ein Haushalt je nach grösse und Jahresverbrauch hunderte von Euro in einem Jahr sparen.

Seit 1998 gibt es einen grossen Wettbewerb unter den Stromversorgern, in den letzten Jahren hat sich dieser Wettbewerb erheblich verstärkt. Viele Stromkunden machten in den letzten Jahren davon gebrauch, den eigenen Stromanbieter zu wechseln, Kein verbraucher ist mehr bereit, jeden Preis für Energie zu bezahlen. Es wechseln immer mehr Verbraucher den Stromanbieter, aber leider imme rnoch viel zu wenige. Viele Stromkunden haben Angst, das es bei einem Anbieterwechsel für Strom, zu Problemen kommen kann. Fest steht aber, es gibt keine Probleme, der alte Anbieter könnte sich höchstens weigern, dem Wechsel zuzustimmen, darf er aber nicht, da das Gesetz einen Wechsel zu jeder Zeit erlaubt.

Seit dem es jedem Verbraucher möglich ist den Stromversorger zu wechseln haben sich etwa 13 Millionen für einen neuen Stromvertrag entschieden, der günstiger ist als der alte Stromvertrag. Von den 13 Millionen Verbrauchern, haben sich dabei etwa zwei Millionen Stromkunden für einen neuen Energieanbieter entschieden. Die restlichen Stromkunden, haben sich für einen günstigeren Vertrag des örtlichen Stromversorgers entschieden. In Deutschland gibt es in etwa 40 Millionen Haushalte, die Wechselquote ist hier also bei etwa fünf Prozent, das zeigt, das noch viele Verbraucher die Möglichkeit für einen Stromwechsel noch nicht genutzt haben.

 

Warum wechseln viele Verbraucher ihren Stromversorger nicht?

Viele Stromkunden haben Angst das ein Wechsel des Stromanbieters recht kompliziert ist, dies ist aber nicht der Fall. Viele befürchten bei einem Anbieterwechsel ohne Strom dazustehen, das der Verbraucher ohne Strom dasteht, ist nicht der Fall. Der Wechsel des Anbieters für Strom, ist so gestaltet, das vom Wechselvorgang vom Kunden nichts bemerkt wird. Würde der neue Stromanbieter den Kunden nicht über den Wechseltermin informieren, der Wechsel würde erst bei der neuen Stromrechnung auffallen. Der Wechselvorgang wird dazu vom neuem Anbieter in die Wege geleitet, dieser kümmert sich auch um die Kündigung des Vertrages beim alten Stromanbieter, für den neuen Kunden.

Sollte der neue Stromanbieter in die Insolvenz gehen, was sehr unwahrscheinlich ist, steht der Verbraucher auch nicht ohne Strom da. Der Verbraucher würde gar nicht merken, das der neue Energieversorger keinen Strom mehr liefert. Der neue Stromversorger versorgt das Stromnetz mit Strom, aber er liefert nicht direkt zum Kunden.

Sollte wirklich einmal ein Energieversorger in die Pleite gehen, dann versorgt der örtliche Stromversorger den Kunden mit Strom, das ist vom gesetz her vorgeschrieben. Auf Grund der Tatsache das Leitungen und Geräte die zur Stromversorgung schon vorhanden sind vom neuem Anbieter gemietet werden, sind auch keine Umbauarbeiten beim Kunden zu befürchten.